TC Helden Repetal e.V.

Tennissport im Repetal

MIXED-Turnier 2014

.

Gewinner 2014

.

Das Siegerpaar 2014

Susanne und Henning Schneider vom TC GW Freudenberg erhalten den Siegerpokal vom Romantikhotel Platte

Gute Zuschauerresonanz

.

Das Finale 2014

Susanne Schneider/Henning Schneider gegen Steffi Cramer/Frank Weißmann

Das älteste Paar

Das älteste Paar, Walburga Allebrodt/Hartmut Kolisch, wurde mit einem Blumenstrauß geehrt

Tierische Unterstützung

.

Besuch beim Mixed-Turnier

Persönliche Grüße übermittelten Prof. Dr. Herbert Schnauber

Spielszene

Tolle Anlage - Super Wetter - Spitzen Turnier

Der TC Helden Repetal e.V.
PDF Drucken E-Mail

 

Das 29. Repetaler Mixed-Turnier des TC Helden Repetal e.V.

findet in diesem Jahr vom 21.7. bis zum 23.7.2017 statt.   

 

Die Auslosung wird am Mittwoch, 19. Juli, um 19.00 Uhr im Clubhaus vorgenommen.

Alle Teilnehmer werden telefonisch über den Zeitpunkt ihrer Spiele informiert.

Die Spiele starten am 21.7.2016 ab 17:00 Uhr.

Am Samstag und Sonntag beginnen die ersten Partien morgens um 9:00 Uhr.  

Gespielt wird in Haupt- und Nebenrunde. Jedes Paar absolviert also mindestens 2 Spiele.

Die Endspiele finden am 23.7.2017 ab 15:00 Uhr statt. 

Der sportliche Wettkampf endet am Sonntag gegen 19.30 Uhr mit der Siegerehrung und der Verleihung der Wanderpokale des Romantikhotel Platte .

Neben den Pokalen winken den Siegern wieder entsprechende Geldpreise.

Das älteste Paar im Teilnehmerfeld wird besonders geehrt.

Eine Tombola mit attraktiven Preisen rund um den Tennissport wird für alle Aktiven und Besucher des 29.Repetaler Mixed-Turniers angeboten.

Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer sorgen die Mitglieder des Tennisclubs Helden-Repetal.
Alle Tennisinteressierten sind herzlich auf der Tennisanlage willkommen.
Allen Vereinen wurde das Turnierheft mit Anmeldeunterlagen zugeschickt.

Anmeldungen zum 28. Repetaler Mixed-Turnier können jederzeit telefonisch bei der Turnierleitung:

  • Harro Grunbach 02722 / 8193
  • Matthias Gabriel 02722 / 8493 

über unser Kontaktformular oder per Email über info(at)tc-helden-repetal.de vorgenommen werden.  

 

 Hier noch einige Informationen und Impressionen vom Mixed Turnier aus dem Vorjahr:

 

Das Tennis-Highlight im Repetal 

Das Mixed-Turnier des TC Helden Repetal e.V.

 

 

Sabine und Jörg Hochdörffer vom TC RW Bad Laasphe gewinnen das 28. Repetaler Mixed Turnier

Der 1. Vorsitzende des Südwestfälischen Tennisverbandes, Jörg Hochdörfer, gewann mit seiner Frau Sabine das 28. Repetaler Mixed-Turnier. Beide spielen für den vom TC Rot-Weiß Bad Laasphe. Unter der Schirmherrschaft von Rüdiger König, dem 1. Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Attendorn, spielten 16 Tennispaare um die Wanderpokale des Romantik Hotels Platte.
 
Sportwart Mathias Gabriel und der 1. Vorsitzende des TC Helden, Harro Grunbach, schickten die ersten drei Paarungen zu den Ausscheidungsspielen für die Haupt- und Nebenrunde auf die bestens präparierte Anlage. Trotz einiger Regentropfen hatten wieder zahlreiche Zuschauer den Weg ins obere Repetal gefunden und zollten den Aktiven viel Beifall.
 
In den Endspielen der Nebenrunde setzte sich das Paar Ruth Kraume/Jörg Picker durch, Zweite wurden Brigitte Hasse/Johannes Ostermann vor Kathrin Springmann/Guido Schulte und Irmgard Klein/Manfred Voss auf Platz vier.
 
Die große Anzahl an tennisbegeisterten Zuschauern fieberte dann dem Endspiel der Hauptrunde entgegen. Hier standen sich Sabine Hochdörfer/Jörg Hochdörfer und Inka Preis/Mathias Prause vom TC Rot-Weiß Bad Laasphe gegenüber. Das Ehepaar Sabine Hochdörfer und Jörg Hochdörfer ließ ihren Konkurrenten keine Chance und gewann souverän das Mixed-Turnier. Den dritten Platz belegten Nicole Weisweiler/Henning Schneider, Vierte wurde Renate Pavlovic mit ihrem Sohn Stefan Pavlovic.
 
Die Siegerehrung wurde von Josef Platte, Frau Kaufmann von der Sparkasse ALK und Harro Grunbach vorgenommen. Die erten und zweiten Sieger der Hauptrunde wurden vom Sponsor mit einem Geldpräsent bedacht. Die Dritt- und Viertplatzierten erhielten wertvolle Sachpreise.
 
Das älteste Paar des Turniers, Walburga Allebrodt/Hartmut Kolisch, erhielten einen Blumenstrauß. Prof. Dr. Schnauber und Rüdiger König unterstützten die Teilnehmer tatkräftig, besondere Grüße ließ zudem Robert Hampe, 1. Vorsitzender des Westfälischen Tennisverbandes, ausrichten.
 
Für den reibungslosen Ablauf des Turniers hatten Mathias Gabriel und Harro Grunbach gesorgt, der herzliche Dankesworte an die vielen Helferinnen und Helfer sowie an die Sponsoren richtete. Mit einem gemütlichen Beisammensein endete das 28. Repetaler Mixed-Turnier, die 29. Auflage findet am letzten Wochenende im Juli 2017 statt.


 
PDF Drucken E-Mail

Stefan Rüenaufer folgt auf Harro Grunbach als 1. Vorsitzender des TC Helden Repetal e.V.

Wir freuen uns auf das neue Tennisjahr:

Stefan Rüenaufer folgt auf Harro Grunbach als 1. Vorsitzender des TC Helden Repetal e.V.

Hier begrüßt Sie der
1. Vorsitzende  Stefan Rüenaufer
mit seinem Team aus dem Vorstand
des TC Helden Repetal e.V.

 

Vorstand TC Helden Repetal e.V.

Der 1. Vorsitzende mit seinem Team aus dem Vorstand des TC Helden Repetal e.V.

(v.l.n.r. Marc Schöttler, Matthias Gabriel, Gaby Platte, Brigitte Hasse, Anja Gülker, Laura Menke,  Stefan Rüenaufer und der Ehrenvorsitzende Harro Grunbach).

 

 

 

 

Sponsoren des TC Helden Repetal

beim Repetaler Mixed-Turnier

Einladung zum 27.Mixed-Turnier des TC Helden Repetal e.V.